Autor Thema: Universum auf mehrere BW InfoCubes  (Gelesen 1222 mal)

crunny77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
Universum auf mehrere BW InfoCubes
« am: 26. November 2012, 09:21 »
allo Zusammen,

hoffe es geht euch gut!

Im Einsatz ist bereits xi4 mit Crystal Reports for Enterprise (CR4 Ent. SP2).

Ich habe mit dem Information Design Tool Verbindungen (BICS) über Cubes auf SAP BW Query hergestellt und binde diese in CR ein.
Hier sind es 5 Queries auf 3 verschiedene Cubes / InfoProvider.

Meine Frage ist - da ich mit dem Information Design tool noch nicht all zu viele Erfahrungen habe - wie kann ich mehrere Cubes in ein Universum packen, damit ich nur auf die Cubes zugreife, via der Datengrundlage im Information Design Tool?

Mein Ziel ist es, die Daten der unterschiedlichen InfoProvider zusammen zu halten.
Momentan ist mein CR so aufgebaut, dass im Berichtsfuß - mehrere Sektionen - die Unterberichte enthalten sind.
Damit nun nicht jeder Unterbericht für sich abgearbeitet wird sondern als Ganzes, wollte ich die Daten zusammenführen.

Ergebnis soll so sein:
Hierarchie Nord Deutschland ausgewählt:

HamburgInfoCube 1Kennzahl 1Kennzahl 2Kennzahl 3
InfoCube 2Kennzahl 1Kennzahl 2Kennzahl 3
InfoCube 3Kennzahl 1Kennzahl 2Kennzahl 3
BremenInfoCube 1Kennzahl 1Kennzahl 2Kennzahl 3
InfoCube 2Kennzahl 1Kennzahl 2Kennzahl 3
InfoCube 3Kennzahl 1Kennzahl 2Kennzahl 3
HannoverInfoCube 1Kennzahl 1Kennzahl 2Kennzahl 3
InfoCube 2Kennzahl 1Kennzahl 2Kennzahl 3
InfoCube 3Kennzahl 1Kennzahl 2Kennzahl 3

Vielen Dank für euren Input.

bye Crunny.


crunny77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
Re: Universum auf mehrere BW InfoCubes
« Antwort #1 am: 5. Dezember 2012, 23:56 »
Hallo Zusammen,

habe das nun mit einem MultProvider im BW selbst gelöst. Hier binde ich alle notwendigen InfoProvider zusammen und erstelle eine Query auf den MultiProvider.

Des Weiteren kann der Information Designer keine Datengrundlage auf BICS (bzw. OLAP Verbindungen) im CR4Ent SP02, wohl aber auf relationale Verbindungen wie Access usw.

Ich hoffe das SAP im SP5 - welches verfügbar ist - diese Option möglich macht.

Vielen Dank trotzdem und frohes schaffen.

bye crunny.