Autor Thema: Welches ist das richtige BO-Tool  (Gelesen 1024 mal)

Torsten Heck

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Welches ist das richtige BO-Tool
« am: 31. März 2014, 08:07 »
Guten Morgen,

seit einiger Zeit ist bei uns BO im Einsatz, allerdings mit recht einfachen CR bzw. Webi-Reports.

Nun gibt es von der Geschäftsführung eine ziemlich komplexe Anforderung (jedenfalls für mich  ;)):

- Diagrammform nach Monats-/Quartalsbasis mit Drilldown-Möglichkeit nach Maschinentyp, Region/Länder, evtl. noch weitere.

Bisher nutzen wir den Versand der Berichte per Mail, es gibt noch keine Integration in das Portal.

Nun die Frage(n): geht ein Versand eines solchen Berichtes im Hintergrund überhaupt und vor allem, was wäre dafür das richtige Tool?

Prima wäre auch, wenn ich hier einen Tipp bekommen könnte, wie viel (natürlich nur ein Anhaltspunkt) für einen solchen Bericht zum Erstellen eingeplant werden muss.

Danke im Voraus!

Viele Grüße

Torsten Heck

Marcokoehlmann

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 197
Re: Welches ist das richtige BO-Tool
« Antwort #1 am: 31. März 2014, 18:18 »
Hallo,

ich kenne ich Crystal Reports "Unterberichte auf Abruf". D.h. Du programmierst Unterberichte mit mehr Informationen und nur beim Anklick werden diese ausgeführt und angezeigt. Das geht meines Wissens aber nur direkt in Crystal Reports. Ob es in der Web-Oberfläche auch geht, müsstest Du probieren.

Zur Dauer einer solchen Auswertung zum Programmieren kann man keine pauschale Auskunft geben. kannst Du die Abfragen so gestalten, dass keine Unterbericht nötig sind, so geht es meist recht schnell (1-2 Tage - je nach Umfang), hinzukommen die Unterberichte, die mehr Details anzeigen. Auch hier plane mit 1-2 Tagen je Unterbericht. Das kann aber auch schnell mehr werden.

Ich würde erst einmal probieren, wie der Grundbericht aussieht und dann siehst Du, wie lange es dauert.

Gruß Marco