Autor Thema: OpenDocument oder RRI  (Gelesen 880 mal)

protonis

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 82
OpenDocument oder RRI
« am: 2. Februar 2016, 15:17 »
Hallo zusammen,
ich würde gerne einen Absprung von DesignStudio in Analysis for office modellieren.
Als Basis dienen Bex-Queries.
Sowohl über die OpenDocument-URL als auch über die RRI-Konfiguration über die SAP Transaktion RSBBS ist es ohne Probleme möglich, ein Analysis for Office-Dokument aus der BO-Platform aufzurufen.
Aber wie gebe ich (z.B. bei OpenDocument) die Filterwerte mit?
Ich habe es ähnlich probiert wie über Webi - also lsS usw. aber der AnalysisforOffice-Bericht wird immer ohne EInschränkung ausgeführt..
Hat noch jemand eine Idee wie ich die Parameter benutzen muss - ausgehend von der im Launchpad ermittelten Dokumenten-URL.. ich will ein Feld mit einem SingleValue füllen..

Vielen Dank schon mal und Gruß

Protonis