Autor Thema: SBOP Maintenance und Patching Strategie  (Gelesen 325 mal)

cube72

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 16
SBOP Maintenance und Patching Strategie
« am: 30. Dezember 2016, 10:31 »
Liebes Windhoff Forum,

auf einer Windows-Maschine ist SBOP 4.1 SP7 Patch 5 Hotfix 502 (Build Stand: 14.1.7.2073) installiert. Die SAP hat zwischenzeitlich weitere Patches und Hotfixes zu SP7 veröffentlicht, zuletzt Patch 10. Ich meine mich zu erinnern an "Patch to Patch Forward Fitting". Ich bin mir aber unsicher  :( (habt Ihr Quellen dazu?).

Deshalb meine Frage - zu meiner Beruhigung - mit der Bitte um rasche Antwort: Kann ich direkt von SP7 Patchlevel 502 auf SP7 Patchlevel 10 gehen oder muss ich jedes einzelne Patch und einzelne Hotfixes des Levels 7 der Reihenfolge nach installieren (das wären dann 503, 504, 6, 601, 7, 701, 702, 8, 801, 802, 9 und 10)?

Macht sogar ein Update auf SBOP 4.1 SP9 Sinn?

Danke :).

Grüße in die Runde