Autor Thema: Accesslevel für WebI (Enduser)  (Gelesen 333 mal)

protonis

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 82
Accesslevel für WebI (Enduser)
« am: 24. Mai 2017, 12:23 »
Hallo zusammen,
ich modelliere gerade eine kundenspezifische Zugangsberechtigung für einen "Endbenutzer" der mit WebI arbeitet.

Mir ist aufgefallen, das die Berechtigung "Edit Object" gewährt werden muss, wenn ich einen Refresh fehlerfrei gewährleisten will. Ohne diese Berechtigung verhält sich WebI ganz komisch...Ich bekomme sozusagen abwechselnd eine Berechtigungsfehler oder es funktioniert. Wenn ich dann "Edit Objekt" gewähre, bleiben die Berechtigungsfehler aus.
Was ich aber nicht will, ist das der User dann über Rechtsklick auf den Bericht -> Bericht ändern - in den Änderungsmodus kommt. Dann hat er nämlich die Möglichkeit den Speicherbutton zu betätigen .

Ich habe zwar grundsätzlich keine Möglichkeit den Bericht wirklich zu ändern - aber es genügt schon, wenn der Benutzer auf einen anderen Reiter des Berichtes wechselt. Das wird dann gespeichert.


Meine Frage also kurz und bündig :)
Wie kann ich dem Endbenutzer das Auffrischen (und natürlich auch ändern der Prompts-Variablen-Werte) erlauben - aber ohne die Speicherfunktion bzw. kann ich für meine Anforderung die Berechtigung "Edit Object" umfahren?
Habt ihr da eine Idee?

Vielen Dank und Grüße

Protonis