Autor Thema: Dimension mit If + Summe bestimmen  (Gelesen 271 mal)

psstag

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Dimension mit If + Summe bestimmen
« am: 9. August 2017, 14:21 »
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem, bei dem ich einfach nicht mehr weiter weiss, dazu folgendes Beispiel

Es soll geprüft werden, ob ein Auftrag komplett ausgeliefert worden ist. Dazu muss geprüft werden, ob die einzelnen Artikel in der richtigen Menge ausgeliefert worden sind. Es kann vorkommen, dass ein Artikel mehrmals im Auftrag vorkommt, und die Soll/Ist Mengen nicht pro Auftragsposition stimmen, aber für den Auftrag gesamthaft gesehen. Im Folgenden Beispiel ein Auftrag bestehend aus 3 Auftragspositionen. Der Artikel A ist in der ersten und dritten Auftragsposition vertreten und es wurden insgesamt 5+3=8=7+1 Positionen bestellt und ausgeliefert.

AuftragArtikelSollIst
1A57
1B1010
1A31

Nun möchte ich eine Dimension [vollst] hinzufügen, die mir berechnet, ob der entsprechende Artikel für den Auftrag in der korrekten Stückzahl ausgeliefert wurde. Sie soll eine 1 berechnen, wenn die Stückzahl stimmt, im anderen Fall eine 0 zurückgeben. Dies mache ich mit folgender Formel:
[vollst]=If(
Summe(
If(
[Auftrag]=[Auftrag] Und [Artikel]=[Artikel];
[Ist];
0
)
) = Summe(
If(
[Auftrag]=[Auftrag] Und [Artikel]=[Artikel];
[Soll];
0
)
)
)
Then 1
Else 0

Dies scheint soweit zu funktionieren, aber leider meint nun Webi, dass es sich um eine Kennzahl handelt (ich kann es nicht mehr als Dimension speichern). Damit liefert mir folgende Formel, mit der ich die Anzahl der Aufträge berechnen möchte, bei denen die Menge nicht korrekt ist, kein Ergebnis

[AnzVollst]=Anzahl(
[Auftrag] Wo(Min([vollst]) In ([Auftrag])=1)
)

Hat jemand eine Idee? Ich denke, entweder muss man Webi irgendwie beibringen [vollst] als Dimension zu behandeln, oder man rechnet die Anzahl auf einem anderen Weg aus.

Danke im Voraus
Peter