Autor Thema: Leereichen entfernen  (Gelesen 140 mal)

StefanL

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Leereichen entfernen
« am: 30. November 2018, 09:07 »
Wir haben ein alphanumerisches Feld mit aufgefüllten Leerzeichen x(20).
Der Feldinhalt ist beispielsweise "1234567890yxz       " oder "123                 ".
Wenn ich meinen Report nach Excel exportiere, wird der Feldinhalt korrekt mit 20 Stellen übertragen.
Da wir über das Feld in Excel mit Feldern aus anderen Quellen verknüpfen wollen, wo nicht die Leerzeichen am Ende des Feldes stehen, gibt es Probleme. Beispiel des Feldes aus anderer Quelle  : "1234567890yxz" oder "123".

Frage: Gibt es die Möglichkeit, das Feld in BO "umzuformatieren", so dass es ebenso ohne die angehängten Leerzeichen ausgegeben wird?
 

hgfa

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 1771
Re: Leereichen entfernen
« Antwort #1 am: 11. Dezember 2018, 21:15 »
Hallo,
Ausgabe des Feldes mit der Formel:
Split(DeinFeld," ")[1]Gruss Hansgeorg

StefanL

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Leereichen entfernen
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2018, 14:26 »
Danke, hat bei mir mit SPLIT nicht funktioniert, aber ich habe ein Lösung gefunden, und zwar:
=LöschLeerRechts([MeinFeld])

Opixer82

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Leereichen entfernen
« Antwort #3 am: 4. Februar 2019, 09:30 »
hat bei mir nicht funktioniert.