Autor Thema: @Prompt in Variable  (Gelesen 1937 mal)

DanielT

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 41
@Prompt in Variable
« am: 25. Februar 2008, 14:01 »
Hallo,

ich habe folgendes Problem, da ich mit einer Firebird DB arbeiten muss, hab ich über die Universumsstruktur keinen Zugrif auf stored procedures. Ich möchte also diese Abfragen über das Free-Hand SQL erzeugen, aber mit der Benutzerfreundlichkeit die BO sonst auch zur Verfügung stellt.
Also ich frage 2 Datumsparameter ab
GWA_BESCHEID.BESCHEIDDATUM @Prompt(1. Startdatum:','D','Bescheide\Bescheiddatum',mono,free)
GWA_BESCHEID.BESCHEIDDATUM @Prompt(2. Enddatum:','D','Bescheide\Bescheiddatum',mono,free)
diese 2 Paramter muss ich nun an die stored procedure übergeben, wie mache ich das nun, ich dachte über @Variable, aber da weiß ich nicht genau wie ich dort das vom Benutzer eingegebene Datum mitgebe. Kann ich denn dem Wert der @Prompt Funktion einen Variablennamen zuweisen?
Das PDF Handbuch läßt einen bzgl. @Variable etwas im Regen stehen.....

Hoffe ich konnte halbwegs erklären was ich machen möchte.....

Danke schonmal und einen guten Start in die Woche.....

Daniel

Christoph Niehaus

  • Experte
  • *****
  • Beiträge: 249
Re: @Prompt in Variable
« Antwort #1 am: 6. Mai 2008, 16:16 »
Hi,

du kannst das @Prompt direkt im SQL, also beim Aufruf der Stored Procedures verwenden.

Gruß, Christoph

RobertMili

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Prompt in Variable
« Antwort #2 am: 7. Januar 2015, 00:01 »
alchy inwiefern verwirrt?

Hauptgrund ist übrigens, dass es. Mir schon mehrmals passiert ist, dass ich statt einem DoppelPunkt nur einen Punkt gesetzt habe und dann funktioniert der Wecker nicht.